• Home

Piratengang des TVH punktet bei Regionsmeisterschaft

„Wir können es ja mal probieren“, sagten sich Jan-Hendrik Schulze (7), Noah Brockmann (6) und Joshua Collins (8) Mitte Februar. Die drei Jungs starteten für den TVH beim Jüngstenturnier der Unter-8-Jährigen im Rahmen der Regionsmeisterschaften des NTV, Region Osnabrück. Ein engagierter Versuch mit glänzendem Ergebnis, denn das Tennis-Trio mischte gleich beim ersten Turnier, das die Tennisstarter jemals bestritten, unter den Bestplatzierten mit.

Gespielt wurde in vier Gruppen à vier Kindern. Jan-Hendrik und Noah gewannen alle Spiele ihrer Gruppe. Joshua musste sich nur einmal geschlagen geben – gegen den späteren Sieger des Turniers. Jan-Hendrik und Noah gelangten durch ihren Gruppensieg ins Halbfinale. „Wir sind begeistert über die Spielfreude und den Witz, den die drei Jungs bei ihrem ersten Turnier an den Tag gelegt haben“, lobte ihr Trainer Jens Brockmann. Ein weiteres Highlight: Noah, Jan-Hendrik und Joshua spielten in stylischen Piraten-T-Shirts, die dem Trio sofort den Titel „Die starke Piratengang“ verschafften.

(Bericht von Susanne Collins)

 Bei den Regionsmeisterschaften der Jugend hat Sören Dölling den TVH in der U14 vertreten und sich durch spannende Matches gekämpft!

 

Regionsmeisterschaften2

Winterwanderung 2017

Start und Ziel unserer Winterwanderung 2017 war dieses Mal der "Platzhirsch" in Hagen am Teutoburger Wald. Auch dieses Jahr hat Alex Drews eine tolle Strecke ausgearbeitet, die für jedermann zu schaffen war.

Unsere Festwartin Hannelore hat für alle Wanderer auf halbem Weg eine Raststation mit Tee, Kaffee, Glühwein und kleinen Snacks vorbereitet - klasse! So waren alle für den Rückweg wieder aufgewärmt und gestärkt.

Zurück am „Platzhirsch“ freuten sich alle auf den leckeren Grünkohl.

Am längsten gegessen und damit die „Grünkohl-Krone“ verdiente sich Helmut Witte. Unsere amtierende Königin Liesel legte ihm traditionell die Grünkohlkette um und wünschte ihm eine erfolgreiche Regentschaft. Der neue Grünkohlkönig Helmut ließ sich nicht „lumpen“ und die Grünkohlgesellschaft konnte kräftig auf sein Wohl anstoßen.

Auch wenn das Wetter recht durchwachsen war, war es ein gelungenes und geselliges 1. Event im neuen Jahr 2017.

IMG 9562

IMG 9552

IMG 9597