• slide1
  • slide2

KIDS`DAY in Halle bei den GERRY WEBER OPEN

Am Montag, 15.06.2015 war es mal wieder soweit! Der beliebte und alljährliche

KIDS`DAY in Halle bei den GERRY WEBER OPEN

stand auf dem Programm!

Mit 14 aktiven Kindern und Jugendlichen vom TVH Hasbergen ging es am frühen Nachmittag mit dem

Haller Willem nach Halle zu den Auftaktmatches von dem 18 jährigen Hamburger Alexander Zeverev

gegen den Finnen Jarkko Nieminen, dass mit 6:4 und 6:4 im Sinne des Hamburgers relativ „easy“

über die Bühne ging – und zu dem im Anschluss erfolgten hochrangig besetzten Auftaktkrimi von

unserem deutschen „Rasenspezialisten“ Philipp Kohlschreiber gegen den Titelverteidiger Roger

Federer. Finalqualität auf höchstem Niveau, gepaart mit dem unvergleichlichen Erlebnis, Mark

Forster in nächster Nähe in der VIP Lounge begutachten zu können! wurde unseren KIDS geboten!

Mit einem denkbar knappen und (leider) hauchdünnen Endergebnis musste sich Philipp

Kohlschreiber bereits nach dem ersten Auftaktmatch von den GERRY WEBER OPEN in Halle

verabschieden. SCHADE! Ergebnis: 7:6 ; 3:6; und 7:6 zeigt, wie knapp und ausgeglichen das Match

war!

Pommes, Eis und Getränke – all die typisch guten Dinge wurden unseren KIDS bei Sonnenschein

gegönnt – dann noch ein bisschen über die sehr gut besuchte Anlage und das ein oder andere

Schnäppchen kaufen und schon war die Zeit wieder vorbei! und wir mussten uns auf den Rückweg

machen!

Ein großes DANKESCHÖN an dieser Stelle an den TVH, der dieses Event Jahr für Jahr sponsort, an

Sabine Prummer, unserer Jugendwartin, die alles top organisiert hat und alle KIDS gut und sicher im

Griff und Blick hatte – was ja nicht immer ganz einfach ist….

Ein dickes DANKESCHÖN an die Kinder und Jugendlichen, die Spaß und Freude an diesem Event

hatten und sich vorbildlich verhalten haben!