• slide1
  • slide2


Fahrt zum Waldweihnachtsmarkt Velen

Nach der Besichtigungsfahrt, am 12.11. zur Firma „Jägermeister“ in Wolfenbüttel, folgte nun – am 01.12.2018 – eine gemeinsame Fahrt zum „Waldweihnachtsmarkt“ ins schöne Münsterland nach Velen. Reiseleiter Michael Breyer begrüßte zahlreiche Vereinsmitglieder im vollbesetzten Bus und wünschte gute Unterhaltung. Der Velener Weihnachtsmarkt liegt in einem Waldstück des „Landgut Krumme“. Man kann die Atmosphäre erst dann richtig geniessen wenn es dunkler wird. Dann werden die 200 Ausstellerstände und das Gelände von ca. 1 Millionen LED-Leuchtmittel beleuchtet. Woll- und Backwaren sowie Dekoartikel, süße Naschwaren und handwerkliche Erzeugnisse konnten gekauft werden. Um 20.00 Uhr ging der Markt zu Ende und die Heimfahrt wurde angetreten. Der „Waldweihnachsmarkt“ in Velen ist nur an den Adventswochenenden geöffnet. Alle Teilnehmer waren vom Weihnachtsmarkt begeistert und haben diesen Marktbesuch sehr genossen.

Weitere Termine für Besichtigungen liegen bereits schon fest:

Am 15.02.2019 – Firma Claas in Harsewinkel (Anmeledeschluss: 01.02.2019 bei Michael Breyer)

Am 02.03.2019 – Hubschraubermuseum in Bückeburg (Anmeldeschluss: 16.02.2019 bei Michael Breyer)

Winterkegeln 2018

Am 17.11. trafen sich ein paar gut gelaunte Mitglieder zum traditionellen Winterkegeln im Freizeitland Hasbergen. Die Tennisschläger wurden dieses Mal zu Hause gelassen, aber der Spaß stand wie immer an erster Stelle. Wie schon in den letzten Jahren freute sich Dietmar Sponer über den Sieg des Wanderpokals und Alex Drews nahm „stolz“ den Pumpenorden in Empfang. In gemütlicher Runde und bei leckerem Essen ließen die Spieler den Abend ausklingen.

Kegeln2018 2

Kegeln2018 3

Kegeln2018 4

Oktoberfest 2018

Zum Saisonabschluss trafen sich im Oktober wieder viele hübsche Madln und fesche Buam des TVHs mit Freunden und Familie zum zünftigen und traditionellen Oktoberfest. Im schön geschmückten Clubhaus wurden bayerische Leckereien genossen, natürlich auch nach dem Motto: Oans, zwoa, g'suffa! Die tolle Stimmung machte das Fest auch in diesem Jahr wieder zu einer mords Gaudi! :-)

Oktoberfest2018 1

Oktoberfest2018 2

Oktoberfest2018 4

Oktoberfest2018 5

Oktoberfest2018 6

Ehrung unserer Jugend

Unsere Jugend war über die gesamte Saison 2018 sehr erfolgreich. Noah Brockmann wurde Regionsmeister U9, den 3. Platz erkämpfte sich sein Mannschaftskollege Markus Rolfes. Joshua Collins erkämpfte sich schon im Januar den Vize-Regionsmeister Titel der letzten Winter Saison in seiner Altersklasse U9. Die B-Juniorinnen um Marit Wortmann, Lina Gach, Janne Aufderhaar und Mathea Sieker marschierten ungeschlagen durch die Sommer Punktspiele an die Tabellenspitze und hielten am Ende der darauf folgenden Weser-Ems-Pokalrunde den hart umkämpften Pokal in den Händen. Auch bei den Haster Junior Open waren Marit, Lina und Janne wieder top in Form. Alle drei standen im Finale ihrer Altersklassen. Marit und Lina holten sich den Sieg in ihrer AK, Janne erkämpfte sich im Finale gegen ihre Mannschaftskollegin Marit Platz 2. Am Mittwoch, 19.09. ehrte der Vorstand um Marlies Janning, 1. Vorsitzende, und Sabine Prummer, Jugendwartin, unsere Jugend für ihre super tollen Erfolge und Leistungen! Ein großer Dank ging dabei auch an ihren Trainer Vlatko. Der TVH ist sehr stolz auf seinen Nachwuchs!

EhrungJugend2

EhrungJugend3

EhrungJugend4

Mixed-Meisterschaften 2018

Am 8.+9. September fanden auf unserer Clubanlage unserer Vereinsmeisterschaften im Mixed-Doppel statt. Nach vielen spannenden Vorrunden Matches standen sich im Finale die Paarungen Rebecca Brockmeier mit Felix Bensmann und Astrid Eggers mit Rainer Ehmann gegenüber. Im hart umkämpften Match und nach einem spannenden 3. Satz erkämpften sich Astrid und Rainer den Siegespokal. Die Zuschauer auf der Clubanlage haben bis zur letzten Minute mitgefiebert. Glückwunsch an alle!

Mixed2

Mixed3

Traditionelles Vorstandsturnier

Am 1. September hatte der TVH die Vorstände der befreundeten Tennisvereine TC Hagen und  HTC aus der Nachbarschaft eingeladen, gemeinsam Tennis zu spielen und sich bei Kaffee und Kuchen in lockerer Runde über Vorstandsarbeit auszutauschen. Seit vielen, vielen Jahren gibt es diese Tradition. Früher war der Vorstand von TSG Burg Gretesch mit dabei und in diesem Jahr freuen wir uns, dass wir den HTC begrüßen konnten. Insgesamt trafen sich 24 Tennisspielerinnen und -spieler bei bestem Sommerwetter. Da es darum ging, einen schönen Pokel mit nach Hause nehmen zu können wurde in den ersten Runden um jeden Punkt gekämpft. Es hat riesigen Spaß gemacht und keiner hat es verbissen gesehen. Nach dem Mixed (wo es um nichts mehr ging) wurden die Spiele ausgewertet.  Den Pokal konnte der Gastgeber TVH in Empfang nehmen. Der Abend klang nach leckerem Essen in geselliger und fröhlicher Runde aus. 2019 wird uns der TC Hagen empfangen und diese tolle Tradition aufrecht erhalten.

Vorstandsturnier 1

VT 2018 3

VT 2018 4

VT 2018 5

VT 2018 6

VT 2018 7

VT 2018 8

VT 2018 9

Termine der Winter-Punktspiele

Auch im Winter ist der TVH sportlich aktiv.

Unser Verein konnte wieder drei Mannschaften für die Winter-Saison der Punktspiele melden.

Alle Spielerinnen und Spieler der Damen 40, Herren 50 und 1. Herren freuen sich über viele Zuschauer, eure Unterstützung und Anfeuerung bei den Heimspielen auf den Tennisplätzen im Freizeitland Hasbergen.

Die nächsten Termine:

So. 04.12.2016, 13.00 Uhr: Damen 40 – TC Altenberge-Erika

So. 11.12.2016, 13.00 Uhr: Herren 50 – TV Lohne

So. 18.12.2016, 13.00 Uhr: Herren 50 – DLW Delmenhorst SV

Sa. 07.01.2017, 12.00 Uhr: Herren – BW Hollage

Sa. 18.02.2017, 12.00 Uhr: Herren – SV Sparta Werlte

Sa. 25.02.2017, 12.00 Uhr: Herren – TC Lingen

Sa. 04.03.2017, 12.00 Uhr: Herren – TC RW Haren

Wir wünschen allen Mannschaften für die laufende Saison weiterhin viel Erfolg und spannende Spiele! Aufschlag Ass!

Kegeln

Am 2.12. fand zum Jahresabschluss im Freizeitland wieder der traditionelle Kegelabend statt.

20 gutgelaunte Tennisspieler und -spielerinnen versuchten mit mehr oder
weniger Erfolg den Lauf der Kugeln zu beeinflussen. Die Größe der Kugeln
war für einige Profis kein Problem andere entschieden sich aber dafür,
in Zukunft doch lieber die Tennisbälle über das Netz zu schlagen!

Pokalsieger beim Sechstagerennen waren in diesem Jahr mit großem
Vorsprung Petra Remme und Dietmar Sponer! Freudestrahlend nahmen sie den
Wanderpokal entgegen! Der Pumpenorden ging in diesem Jahr wieder an
Bernhard Tobergte. Für ihn sind die Bahnen anscheinend zu schmal!

Im Anschluss an das Kegeln wurde lecker im Kachelofen gegessen.

Der allgemeine Tenor: Es war wieder ein gelungener Sportabend!

(Bericht von Udo Kreutzmüller)

img 4846