• slide1
  • slide2

"Ehrenamt überrascht"

Die Sportregion Osnabrück Stadt und Land e.V. hatte öffentlich die Sportvereine aufgerufen, Mitglieder zu nominieren, die sich ehrenamtlich in der Vereinsarbeit engagieren und sonst nicht im Rampenlicht der Vereinsarbeit stehen. Diese Personen sollten die Wertschätzung durch eine verdiente Auszeichnung erfahren. Der TVH Vorstand musste nicht lange überlegen, wer diese Auszeichnung zum „Vereinshelden“ verdient hat. Unser Bernhard Tobergte engagiert sich seit fast 20 Jahren im Verein und sorgt dafür, dass unsere Tennisanlage immer top und gepflegt aussieht. Er koordiniert Jahr für Jahr die Arbeitseinsätze und wenn es heißt, es steht wieder ein Fest an, auch da konnten der Vorstand und die Mitglieder immer auf Bernhard zählen. Des Weiteren wurde Bernhards unermüdlichen Einsatz am Grill gewürdigt. Jeden Mittwoch sorgt er dafür, dass die Vereinsmitglieder in gemütlicher Runde eine „leckere warme Mahlzeit“ genießen können. „Hinter jedem starken Mann, steht eine starke Frau“ - das Ganze wird jeden Mittwoch von Adelheid Schwarberg unterstützt. Auch ihr gilt an dieser Stelle für ihr Engagement große Anerkennung und ein herzliches Dankeschön.

Der TVH wollte Bernhard die Auszeichnung als Überraschung überreichen. Am 16.10.2019 fand das traditionelle Reibekuchenessen im TVH-Clubhaus statt - natürlich mit Bernhard an der Pfanne! Über 50 Mitglieder sind dem geheimen Aufruf gefolgt und haben sich auf den Weg gemacht, um unseren Vereinshelden Bernhard die Ehre zu erweisen. Winfried Beckmann, Vorsitzender des Kreissportbundes Osnabrück-Land kam als Überraschungsgast und nahm die Auszeichnung unseres Vereinshelden Bernhard vor und überreichte in einer launigen Rede eine Urkunde und ein Dankeschön-Geschenk. Bernhard Tobergte war völlig ahnungslos und überrascht, auch den Schuss aus der Konfettikanone hatte ihn an der Pfanne nicht „wachgerüttelt“. Auch der TVH-Vorstand und die Mitglieder würdigten den unermüdlichen Einsatz im Verein von Bernhard Tobergte und Adelheid Schwarberg mit einem herzlichen Dankeschön und einem Präsent. Der TVH ist stolz und freut sich sehr, Bernhard Tobergte im Verein zu haben und wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass er immer schön fit bleibt.

Mit der Kampagne möchten Stadt- und Kreissportbund Osnabrück Engagierte im Sportverein wertschätzen und deren freiwilliges Engagement öffentlichkeitswirksam dokumentieren und weitere Personen zur Übernahme von ehrenamtlichen Tätigkeiten motivieren. Auch der Tennisverein Hasbergen freut sich über jeden Menschen, der sich ehrenamtlich engagiert und möchte in Zukunft noch viele „Vereinshelden“ auszeichnen.