• slide1
  • slide2

Einzel-Vereinsmeisterschaften

Von Freitag bis Samstag, 3.-5. August, haben auf unserer Clubanlage am Fuße des Hüggels die Vereinsmeisterschaften im Damen- und Herren-Einzel stattgefunden - zum ersten mal im neuen Austragungsmodus an einem Wochenende. Freitag Nachmittag war Start. Die ersten Kämpfe auf dem Weg an die Spitze wurden ausgetragen. Samstag Morgen ging es dann für alle ausgeschlafen weiter. Über den ganzen Tag gab es für die Zuschauer auf der Tennisanlage spannende Spiele zu sehen. Die Plätze auf dem Treppchen waren hart umkämpft und die Teilnehmer haben sich nichts geschenkt. Somit kämpften am Sonntag bei den Damen Sandra Dölling gegen Celine Bachmann und bei den Herren der Gruppe A Christian Schulte gegen Florian Strupuleitis im Finale. Sandra schlug sich wacker gegen Celine, die sich nach 2 Sätzen den Sieg und den Titel Vereinsmeisterin 2018 holte. Die Finalisten der Herren Christian und Florian trafen bereits in den Vorrunden am Samstag aufeinander. Hier konnte Christian das Match eindeutig für sich entscheiden. Im Finale am Sonntag erkämpfte sich allerdings Florian den Sieg in 2 spannenden Sätzen. Was niemand wusste: die beiden hatten vorher vereinbart, wenn Florian die Revenge gewinnt, wollen sie den Titel Vereinsmeister in einem Match-Tie Break entscheiden. Zur Freude aller Zuschauer gingen die beiden also in eine letzte Runde. Am Ende hatte Florian etwas mehr Power als Christian und holte sich somit den Titel Vereinsmeister 2018. In der Gruppe B der Herren konnte aufgrund einiger Krankheitsausfälle leider kein Finale mehr ausgespielt werden. Holger Dölling erreichte damit vorzeitig den Sieg der Gruppe B. Ein tolles und spannendes Wochenende ließen alle Spieler und Zuschauer mit einem gemütlichen Grill-Abend auf der Terrasse ausklingen. Allen Spielern und Siegern herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen!

EinzelSieger

EinzelEmilia

Unser TVH Nachwuchs Emilia Strupuleitis ist auch schon mitten drin... :-)