• slide1
  • slide2

Oktoberfest 2017

Am 21.10.2017 trafen sich viele hübsche Madln und fesche Buam des TVHs mit vielen Freunden und Familie zum zünftigen Oktoberfest. Die 1. Vorsitzende, Marlies Janning, bedankte sich vorab bei allen Mitgliedern und Helfern für das bisher so erfolgreiche Jahr und hob noch einmal die Highlights der Saison und sportlichen Erfolge des Vereins hervor. So konnten einige Mannschaften diesen Abend auch als Aufstiegsfeier nutzen. Im schön geschmückten Clubhaus wurden neben Leberkäs und Haxn auch Brezn mit Obazda und viele andere Köstlichkeiten serviert. Gut gestärkt ging der Abend mit bayrischem Flair langsam aber sicher zur Party über! Der amtierende Grünkohlkönig Helmut spendierte ein Fass Oktoberfestbier und so hieß es dann: Oans, zwoa, drei Gsuffa ;)
Die DJ's Thomas und Marco sorgten mit passender "Wiesn-Musik" für eine tolle Stimmung, die alle Madln und Buam zum Tanzen animierte!
Bis in die frühen Morgenstunden feierten alle Generationen zusammen. Deshalb: auch in diesem Jahr wieder eine mords Gaudi!!

Alle Fotos vom Oktoberfest findet ihr in unserer Galerie

IMG 0168

IMG 0136

 

TVH Tennis-Kids-Camp

Wenn sich zu Saisonende der Nachwuchs des TVH mit der 1. Damen- und Herrenmannschaft trifft, dann ist Tenniscamp-Time!

Was genau das eigentlich heißt?
...auf jeden Fall sportliches Vergnügen, in das Ende September 16 Kinder und Jugendliche für zwei Tage starteten und u.a.

- viel Spiel und Spaß rund um den Tennissport erlebten,
- in kleinen Trainingsgruppen an ihrer Spieltechnik „feilen“ lernten,
- beim Völkerball ihre Treffsicherheit testen konnten,
- Zirkeltraining und Koordinationsübungen meisterten,
- im Hüggel joggen durften ,
- sich in Lauf- und Geschicklichkeitsspielen übten,
- im Team mit je einem Erwachsenen ein Mini-Generationenturnier ausspielten...

Am Abend wurde gemeinsam gegrillt, ein wenig später zur Nachtwanderung aufgebrochen und anschließend ging der erste Tag gemütlich am offenen Feuer mit Stockbrotbacken zu Ende.

Fazit: zwei rundum aktive Tage mit viel Spaß und motiviertem Einsatz aller - Muskelkater und leichte Erschöpfung inklusive!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Beteiligten, Unterstützer, Sponsoren und besonders an das engagierte Trainerteam! Letzteres zeigte sich übrigens beeindruckt von den spielerischen Leistungen der Kids und befand, dass der TVH starken Nachwuchs hat!

Alle Fotos vom Tenniscamp findet ihr in unserer Galerie

Tenniscamp17.2

Tenniscamp17.3

Vereinsmeisterschaften 2017

Spannende Spiele gab es am Samstag, den 16.09.2017 zu sehen - es war Finalspieltag der Vereinsmeisterschaften. Das veranlasste zahlreiche Mitglieder mit Freunden und Familie zum Zuschauen auf die schöne TVH-Anlage am Fuße des Hüggels zu kommen. Auch der Wettergott meinte es gut und so konnten alle Spiele ohne Regenunterbrechung durchgeführt werden. Es ergaben sich folgende Platzierungen:

Junioren
1.Nick Michels
2.Tobias Wortmann

Damen Einzel
1.Rita Wesenberg
2.Eva Kettelmann

Damen Doppel
1.Marie-Luise Janning/Celine Bachmann
2.Kim Bachmann/Kirsten Büttner

Herren Einzel
1.Marcel Schulte
2.Florian Strupuleitis

Herren Doppel
1.Marcel Schulte/Holger Dölling
2.Eike Brackschulze/Jan Dölling

Mixed
1.Kim Bachmann/Marcel Schulte
2.Gabi und Holger Wortmann

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich und hoffen auch im nächsten Jahr auf so rege Beteiligung!

-- Alle Fotos der Meisterschaften findet ihr in unserer Galerie!

Vereinsmeisterschaften2.1

Noah Brockmann erfolgreich bei den Jüngstenturnieren

Beim Red Cup in Bad Rothenfelde ließ Noah Brockmann vom TV Hasbergen die Konkurrenz hinter sich und erspielte sich den Turniersieg in der Altersklasse U8.
Auch bei den Osnabrücker Junior Open überzeugte Noah gegen seine Konkurrenten aus Oldenburg, Bremen, Nordenham und Bielefeld und ging am Ende als Turniersieger vom Platz.
Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

Erfolgreiche TVH B-Juniorinnen

Nachdem die TVH Mädels der B-Juniorinnen ungeschlagen aus der Punktspielrunde der Sommersaion als Staffelsieger hervorgingen, hatten sie sich für die Pokalrunde qualifiziert. Nach zwei deutlichen Siegen im Achtel- und Viertelfinale, mussten sich die jungen Damen im Halbfinale gegen den TC BW Emlichheim leider geschlagen geben und verpassten nur sehr sehr knapp den Einzug ins Finale (1:1 nach den Einzeln, im Doppel knapp mit 4:6 und 5:7 verloren). Der TVH ist stolz auf seinen erfolgreichen Nachwuchs. Herzlichen Glückwunsch und Aufschlag Ass!
Mannschaft:
Mannschaftsführerin: Marit Wortmann (Sämtliche Einzel in der Saison und Pokalrunde gewonnen)
Janne AufderHaar
Lina Gach
Mathea Sieker.

B Juniorinnen

  • 1
  • 2